Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

Die Konfirmation

Konfirmation.png

Liebe Jugendliche, liebe Eltern

Die Konfirmationszeit ist eine Chance, über Fragen der (religiösen) Identität nachzudenken und Gemeinschaft zu erleben. Auf spielerische Art und Weise setzen wir uns mit Themen des Glaubens und Lebens auseinander.

Confirmare (lateinisch) heisst festigen, stärken. So machen wir Begegnungen, erleben Gemeinschaft, diskutieren über Zeit-, Lebens- und Glaubensfragen und bilden uns ein eigenes Urteil, finden so unseren Platz in der Welt.
Im Glauben geht es um ein Vertrauen und darum, aufgehoben zu sein in einem grösseren Ganzen. Auch Fragen und Zweifel gehören dazu. Nächstenliebe, Gerechtigkeit, Friede und Bewahrung der Schöpfung sind wichtig, ja überlebenswichtig.

Der Konfirmationsunterricht dauert zwei Jahre, startet in der 8. Klasse und findet seinen Abschluss mit der Konfirmation als Segensfeier. Auch in der 7. Klasse gibt es ein Angebot, das Juki7, damit wir in Kontakt bleiben.

Zum Programm der 7. Klasse:
Freitagsfilm und bewegte Samstage

Im Juki7 biete ich zwei Filmabende, einen Helfereinsatz bei der Rosenaktion der Hilfswerke und drei bewegte Samstage an. Die Jugendlichen der 7. Klasse wählen mindestens ein Angebot und einen Wahlkurs.

Zum Programm der 8. Klasse:
Begegnungen, Gemeinschaft, Lebensfragen

Nach dem ersten Kennenlernen machen sich die Jugendlichen Gedanken zu den eigenen Talenten, lernen Lebensbilder kennen (21/22: Ernst Sieber und Albert Schweitzer, Filmabend Sophie Scholl und geplant 22/23: Paulus, Martin Luther King, Helen Keller und die Blindenschrift), machen Ausflüge (bspw. IKRK-Museum in Genf, TheoTrail Zürich) und diskutieren mit der Suchtprävention Dielsdorf über «TV, Tablet und Handy» und wie man Abhängigkeiten vermeidet. Die Jugendlichen besuchen auch eine oder zwei Kino-Kirchen mit thematischem Gottesdienst, Imbiss, Film und Nachgespräch und in der Zeit vor Ostern, einen Gottesdienst zur Aktion der kirchlichen Hilfswerke. Dieses Jahr zum Thema «Klimagerechtigkeit – jetzt!».

Zum aktuellen Konfirmationsunterricht (9. Klasse):
Grabe wo du stehst-Projekt

Die 19 Jugendlichen der 9. Klasse haben in Zürich den TheoTrail erlebt, einen Stadtrundgang mit kniffligen theologisch-philosophischen Fragen. Bei einer Kanufahrt von der Rheinau bis Eglisau haben sie sich als Gruppe kennengelernt. Sie haben auch die Geschichte unserer Kirchgemeinde kennengelernt und die künstlerische Einrichtung der Kirchenräume von Niederweningen und Schöfflisdorf erkundet und auf sich wirken lassen. So haben sie einen Bogen geschlagen von der Geschichte zu ihren Lebens- und Glaubensfragen. So sind die Themen der beiden Konfirmationen entstanden: Zukunft – ich kann sie bewusst gestalten und darf mich überraschen lassen & Vom guten Umgang miteinander.

Während des Jahres besuchen die Jugendlichen 4 Gottesdienste, können aber auch bei einem Anlass mithelfen. Es gibt auch freiwillige Angebote wie bspw. den Skitag.

Über Auffahrt vom 26. bis 29. Mai 2022 findet die ebenfalls freiwillige Konf-Reise nach Berlin statt. 11 Jugendliche haben sich angemeldet.

Die Daten der beiden Konfirmationen dieses Jahr sind:
12. Juni 2022 um 10.00 Uhr in der reformierten Kirche Niederweningen und
19. Juni 2022 um 10.00 Uhr in der reformierten Kirche Schöfflisdorf.

Am 12. Juni 2022 ist es eine Gruppe von 13 Jugendlichen und am 19. Juni 2022 eine Gruppe von 6 Jugendlichen. Vor dem Gottesdienst gibt es die Konf-Fotos und im Anschluss an den Gottesdienst einen Apéro.

Ausserdem:

Segelwoche am Hallwilersee – ein Angebot in den Sommerferien
Die beiden reformierten Kirchgemeinden Wehntal und Baden plus bieten von Montag, 25. bis Freitag, 29. Juli 2022 in Zusammenarbeit mit der Segelschule Hallwilersee eine Segelwoche an. Jugendliche von 10 bis 16 Jahren – aber auf Anfrage auch junge Erwachsene – erlernen auf kleinen Yachten das Segeln.
Am Abend ist Zeit, um einen Bogen zu schlagen von der Segelpraxis und Segeltheorie hin zu Diskussionen über «Gott und die Welt». So wie ein Anker einem Schiff Halt gibt, so braucht jeder Mensch etwas, das ihm persönlich Halt gibt, so das Thema eines der Abende.
Am Samstag, 25. Juni 2022 findet ein Vorbereitungstreffen statt von 9.00 bis
12.15 Uhr im reformierten Kirchgemeindehaus Baden an der Oelrainstrasse 21.

Wer sich für diese Woche interessiert, kann sich anmelden unter christian.koenig@kirche-wehntal.ch oder per Telefon 044 856 12 47.

Die Woche kostet 350 Franken. Anmeldeschluss ist der 1. Juni 2022, mitkommen können maximal 24 Jugendliche und junge Erwachsene. Aktuell haben sich (Stand 14. April 2022) 10 Jugendliche aus dem Wehntal angemeldet. Es hat also noch zwei freie Plätze.
Das Programm des jeweiligen nächsten Jahrganges entsteht vor den Sommerferien und wird Ihnen nach Hause geschickt.

Für Fragen zum Programm und für weitere Informationen einfach telefonieren auf 044 856 12 47 oder ein Mail schreiben an christian.koenig@kirche-wehntal.ch.
Ich freue mich auf unser gemeinsames Unterwegs sein!

Pfr. Christian König

Konfirmationsunterricht 9. Jahrgangsstufe 2022/2023
Konfirmationsunterricht 22 bis 24
Infobroschüre Konfirmationsunterricht Kanton Zürich
 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Brauchen Sie die Kirche oder einen unserer Räume für einen Anlass?
mehr...
Nächste Anlässe:
Neuer Abendgottesdienst
Am 03.12.2022 um 18:30 Uhr
Kirche Niederweningen, Pfr. Lukas Maurer
mehr...
Gottesdienst zum 2. Advent
Am 04.12.2022 um 10:00 Uhr
Kirche Schöfflisdorf, Pfr. Lukas Maurer
mehr...
Roratefeier
Am 07.12.2022 um 06:30 Uhr
Kirche Niederweningen, Pfr. Christian König
mehr...